Mittwoch, 9. November 2016

LASOVLI Xylit-Bonbons Himmbeer u. Birkenzucker-Bonbons Schoko-Vanille

Hallo ihr lieben,


Ihr sucht Produkte ohne Zucker, möchtet dennoch nicht auf süße verzichten?
Dann seid ihr bei LASOVLI genau richtig .
Lasovli verzichtet vollkommen auf den normalen Haushaltszucker,denn ihre Produkte werden mit natürlichen und Zahn freundlichen  Süßmitteln hergestellt. 
Diese Süßmittel sind Erytrith und Xylit, auch Birkenzucker genannt.

Lasovli arbeitet möglichst naturbelassen und führt von allen europäischen Herstellern,das umfangreichste Sortiment an Genussmitteln,die nur mit Xylit und Erytrith gesüßt sind. 
Ihr bekommt dort Bonbons,Fruchtaufstrich,Kompott,Schokocreme,Rote Grütze,Liköre,Ketchup, oder Kekse. Es werden immer wieder neue kreative Produkte von Lasovli erschaffen. 

Xylit sieht aus wie Zucker und schmeckt auch danach,aber es ist kein  Zucker und enthält auch 40% weniger Kalorien. Erytrith hat sogar gar keine Kalorien,aber süßt auch etwas weniger.Beides sind Zuckeralkohole die weder Zucker noch Alkohol enthalten.

Xylit kommt in vielen Früchten,Gemüse oder Pilzen vor und wird sogar täglich als körpereigener und natürlicher Stoff in der menschlichen Leber neu gebildet.
 Im Vergleich zu Zucker ist Xylit recht teuer,dass liegt an der aufwendigen Herstellung. Für die Herstellung von Xylit werden entsprechende Pflanzenbestandteile zerkleinert und dann mit Wasser vermischt. Dann löst sich das für Menschen unverdauliche ,langkettige Holzzucker-Molekül Xylan. 
In den nächsten Schritten entsteht erst Xylose und anschließend die Xylit-Lösung. Diese wird dann konzentriert und durch Filterprozesse gereinigt.Übrig bleiben dann die Xylit-Kristalle .Xylit ist auch gut für Diabetiker geeignet. 

Erytrith ist ein natürlicher,Zahn freundlicher Zuckerersatzstoff der durch Fermentation (Vergährung) von Traubenzucker gewonnen wird.
Erytrith hat keine Kalorien. Es erhöht nicht den Blutzuckerspiegel und zeigt keine glykämische Wirkung. 100 g Erytrith haben zwar 100g Kohlenhydrate ,aber der Körper kann sie nicht verwerten. Er nimmt sie als Ballaststoffe wahr. Mehr als 90 % des Erytriths werden schon im Dünndarm aufgenommen und dann von den Nieren wieder ausgeschieden.

Zum testen habe ich folgende Produkte bekommen :

1 x 130 Gramm Birkenzucker-Bonbons mit Schokolade-Vanille Geschmack


LASOVLI Xylit-Bonbons Himbeere
Nur Xylit und 100 % Frucht
Zutaten : Xylit und 4% Himbeerpulver

Preis: 2,99 €

Anwendung

Nach jedem Essen und dem letzten Zähneputzen Bonbon langsam im Mund zergehen lassen.
4-6 Xylit-Bonbons sind ausreichend für die tägliche Zahnpflege.

Nährwertangaben je 100 g
Brennwert 965,7 kJ / 231,7 kcal
Eiweiss 0 g
Kohlenhydrate 95,7 g
Zucker 0 g
Mehrwertige Alkohole 95,7 g (meint das enthaltene Xylit)
Fett 0 g
Gesättigte Fettsäuren 0 g
Ballaststoffe 0 g
Natrium 0 g

Fazit :
Die Bonbons sind Hand gegossen, leicht aus der Tüte zu entnehmen und schmecken nach purer Himbeere.
Die Bonbons sind nicht so süß wie die herkömmlichen Bonbons die man kennt.
Leider ist Himbeere jetzt nicht so mein Favorit aber meine Freunde die mit probiert haben, sagen das sie sehr lecker schmecken und weiter zu empfehlen sind.

Birkenzucker-Bonbons
Schokolade-Vanille

Nur mit Xylit gesüßt
Zutaten : Xylit aus Finnland, Kakao schwach entölt (4%)
echte Bourbon-Vanille

Nährwertangaben je 100 g
Brennwert 965,7 kJ / 231,7 kcal
Eiweiss 0 g
Kohlenhydrate 95,7 g
Zucker 0 g
Mehrwertige Alkohole 95,7 g (meint das enthaltene Xylit)
Fett 0 g
Gesättigte Fettsäuren 0 g
Ballaststoffe 0 g

Natrium 0 g

Fazit :

Sehr lecker, man schmeckt sowohl die Schokolade als auch die Vanille heraus, die Bonbons sind nicht so süß wie herkömmliche Bonbons und sind einfach nur wahnsinnig lecker.
Ich muss ehrlich sein, ich mag ja so eigentlich Bonbons gar nicht, aber diese hier schmecken echt lecker .

Danke an LASPVALI das ich die Bonbons mit Xylit testen durfte.

Ich gebe 4 von 5 Sterne .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Clare Swarman-Before you go (Hörbuch)

*Werbung* *Keine Vergütung* *Kostenloser Produkttest* *Mein Dank geht an Randomhouse * Hörbuch Before you go - Jeder letzter Tag...